Aztekas Remchingen e.V.

Aztekas Remchingen e.V.

Der Kultverein aus Remchingen wurde im Juni 1986 gegründet. Anlass dafür war, dass der Remchinger Fußballer-Jahrgang 1967/68 aus den Junioren- in den Seniorenbereich wechselte. Um diese Truppe weiterhin zusammenzuhalten, beschloss man sich regelmäßig im Gasthaus "Remchinger Hof" zu treffen. Sieben "Azteken" gründeten damals diese Gruppe, alle Gründungsmitglieder sind heute noch dabei.

Der Name "Aztekas" wurde in Anlehnung an die in 1986 in Mexiko veranstaltete Fußball-Weltmeisterschaft festgelegt. Im April 2015 wurde von den Mitgliedern der Beschluss gefasst, einen offiziellen Verein zu gründen. Die entsprechende Eintragung erfolgte dann im Juli 2015 zum heute bekannten Verein "Aztekas Remchingen e.V."

 

Kulturelle Highlights

Remchingen ist kulturell stark engagiert - neben dem modernen Veranstaltungs- und Tagungszentrum der Kulturhalle Remchingen bietet der Löwensaal in Nöttingen ein buntes Programm. Das Remchinger Römermuseum lädt ein, 2500 Jahre Geschichte lebendig werden zu lassen.

Kulturhalle Remchingen - Die Sitzerin
Telefonmuseum
Römermuseum

Rathaus Wilferdingen

Hauptstraße 5
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-0
Fax. 07232 7979-23

Rathaus Singen

Schulstraße 1
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-41
Fax. 07232 7979-44
info@remchingen.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Mo. - Fr.:
08:00 – 12:30 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten der Rathäuser Wilferdingen und Singen

Mo. - Fr.:
09:00 – 12:00 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen