Öffentliche Gemeinderatssitzung / 12-2018

Am Donnerstag, 22.11.2018, fand im Sitzungssaal der Kulturhalle Remchingen eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:

  1. Fragen der Einwohnerinnen und Einwohner

  2. Einrichtung einer Flüchtlingsunterkunft "Meilwiesenstr. 14"

    2.1. Auftragsvergabe "Verglasungs- und Rolladenarbeiten"

       Einstimmig stimmte der Gemeinderat einer Zuschlagserteilung für die Verglasungs-
       und 
Rolladenarbeiten an die Firma Walch Fensterbau, 75196 Remchingen,
       zum Angebotspreis von 27.597,10 Euro (brutto) zu.

    2.2. Auftragsvergabe "Dachabdichtungsarbeiten und Begrünung Flachdach"

       Einstimmig stimmte der Gemeinderat einer Zuschlagserteilung der Dachabdichtungs-
       arbeiten und Gründacharbeiten an die Firma Rapp Dachbau, 75179 Pforzheim, zum
       Angebotspreis von 26.859,49 Euro (brutto) zu.

  1. Haushaltsplan 2019/2020 der Gemeinde Remchingen, Beratung

    Kämmerer Gerd Kunzmann erläuterte die Sitzungsvorlage, den Vorbericht und die 
    Haushaltssatzung, insbesondere Seite 7 bis 25 des Haushaltsplans. Auf die 
    entsprechende Anlage wird verwiesen. Weiterhin wurden auftretende Fragen aus 
    dem Gemeinderat zu einzelnen Haushaltsansätzen beantwortet. Änderungen im 
    Zahlenwerk wurden keine vorgenommen.

  2. Wirtschaftsplan 2019/2020 der Gemeindewerke Remchingen, Beratung


    Kämmerer Gerd Kunzmann erläuterte die Sitzungsvorlage sowie den
    Wirtschaftsplan der Gemeindewerke. Auf die entsprechende Anlage wird
    verwiesen.

  3. Wirtschaftsplan 2019/2020 des Eigenbetriebs Altenpflegeheim Remchingen, Beratung

    Kämmerer Gerd Kunzmann erläuterte die Sitzungsvorlage sowie den
    Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Altenpflegeheim Remchingen.
    Auf die entsprechende Anlage wird verwiesen.


  4. Informationen

    Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon informierte über den
    Lärmaktionsplan. Die wichtigste Aussage war, dass eine Nordwand
    an der Autobahnbrücke allein weitere Beeinträchtigungen für die
    Nöttinger mit sich bringen würde und daher wohl nicht in Frage
    kommt. Insofern sollte hier die technische Weiterentwicklung
    abgewartet werden. Erst dann könnte die Gemeinde wieder
    aktiv werden.

    Der Erdwall auf Höhe Nöttingens würde sehr hohe Kosten
    verursachen bei gleichzeitiger geringer Wirkung, so dass dies
    auch nicht anzustreben ist.

    Bei der Grünbrücke gibt es nach wie vor noch Klärungsbedarf
    über die technischen Möglichkeiten.

  5. Bekanntgabe nichtöffentlicher Beschlüsse

  6. Fragen des Gemeinderates

Downloads

Verwaltung

Die Mitarbeiter der Gemeinde­verwaltung sind gern für Sie da:


Organigramm (2018)


Rathaus Wilferdingen

Bürgermeister, Bürgerbüro, Hauptamt, Bauamt, Grundbucheinsichtsstelle, Gewerbeamt, Sozialamt, Sozialversicherungsstelle

Hauptstraße 5
Telefon: 07232 7979-0
Telefax: 07232 7979-23

Öffnungszeiten


Rathaus Singen

Rechnungs- und Steueramt, Gemeindekasse, Standesamt

Schulstraße 1
Telefon: 07232 7979-41
Telefax: 07232 7979-44

Öffnungszeiten

Rathaus Wilferdingen

Hauptstraße 5
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-0
Fax. 07232 7979-23

Rathaus Singen

Schulstraße 1
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-41
Fax. 07232 7979-44
info@remchingen.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Mo. - Fr.:
08:00 – 12:30 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten der Rathäuser Wilferdingen und Singen

Mo. - Fr.:
09:00 – 12:00 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen