Mittwoch, 31. Oktober 2018

Stefanie Riedinger offiziell als Rektorin der Wilferdinger Grundschule begrüßt

NEU IM AMT als Rektorin der Wilferdinger Peter-Härtling-Grundschule begrüßten Schulamtsdirektor Volker Traub (rechts) und Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon mit zahlreichen Gratulanten Stefanie Riedinger. Foto: Zachmann

Neu im Amt als Rektorin der Wilferdinger Peter-Härtling-Grundschule begrüßten Schulamtsdirektor Volker Traub und Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon mit zahlreichen Gratulanten Stefanie Riedinger.

Sie sei motiviert und meisterhaft, locker, zackig und offen: Das und noch viel mehr sprachen am Freitagmittag die Viertklässler der Peter-Härtling-Grundschule ihrer neuen Rektorin Stefanie Riedinger zu – passend zu den Anfangsbuchstaben von „Herzlich Willkommen“, mit denen sie die 45-Jährige aus Karlsbad und einige Festgäste begrüßten. Dabei habe Riedinger bereits im März 2018 – ein halbes Jahr nach dem Ruhestand ihrer Vorgängerin Ulrike Rotert – die Ärmel hochgekrempelt und sei in Wilferdingen mit viel Elan durchgestartet, stellte Konrektorin Christiane Röber fest. Ihrer bisherigen Schulleitungsstelle in Dobel habe sie aber nicht abrupt den Rücken gekehrt, sondern übergangsweise dort weiter unterrichtet.

„Das passt sehr gut zu ihr: Sie lässt nicht einfach den Stift fallen und geht zur neuen Herausforderung, sie bringt sich mit jeder Menge Herzblut ein“, freute sich der Leitende Schulamtsdirektor Volker Traub und überreichte die Ernennungsurkunde noch einmal offiziell. Nach dem Referendariat gehörten Heumaden, Bad Wildbad und Dietlingen zu den Stationen der gebürtigen Karlsruherin, deren Ehemann Robert die Schlossbergschule in Neuenbürg leitet. „Eine Schule zu leiten ist eine schöne – aber auch herausfordernde Aufgabe“, unterstrich Jürgen Libicher von der benachbarten Dittler-Realschule im Namen der Schulleiterkollegen und freute sich über das weiter gute Miteinander, das auch Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon lobte: „Themen haben wir genug in den nächsten Jahren.“ Erst am Vorabend beschäftigte sich der Gemeinderat mit der derzeitigen Raumknappheit, auch angesichts der immer mehr in Anspruch genommenen Betreuungsmöglichkeiten an allen Grundschulen. „Es gibt Lösungen – auch für die verquertesten Situationen“, stellten zuvor die evangelische Schuldekanin Katharina Vetter und der katholische Schuldekan Georg Hauser fest und wünschten der neuen Rektorin Gottes Segen sowie Leichtigkeit. „Investitionen in die Bildung sind Investitionen in die Zukunft“, hob Angelika Kistner vom Örtlichen Personalrat des Schulamts hervor und wünschte Riedinger mit einer Sanduhr die angemessene Unterstützung und Zeit für die veränderten Aufgaben eines Schulleiters.

Glücklicherweise gebe es schon viele Unterstützung in Remchingen, stellte Ulrike Rotert fest und überreichte ihrer Nachfolgerin ausgewählte Schokoladenmotive: „Sie übernehmen die Leitung einer wunderbaren Schule, wo jeder seine Aufgaben kennt.“ Dabei ermutigte sie, die Werke des 2017 verstorbenen Namensgeber Peter Härtling weiter im Unterricht einzubringen. Heike Burghardt vom Elternbeirat und Raphaela Stumpf vom Förderverein packten symbolisch eine Schultüte mit Bindedraht für starke Nerven, rotem Faden, Traubenzucker, Vitaminen, Ohrstöpseln und einem Rotstift, der hoffentlich nicht allzu oft zum Einsatz kommen müsse. Auch das 20-köpfige Kollegium, das in Wilferdingen mittlerweile 218 Schüler in elf Klassen unterrichtet, schnürte eine Tüte voller brauchbarer Kleinigkeiten verbunden mit den besten Wünschen.  Riedinger bedankte sich herzliche bei allen, insbesondere bei Konrektorin Röber für die kommissarische Übergangsleitung. Schon kurz nach ihrem Start durfte sie das bunte Miteinander, auch mit den Eltern, beim Zirkusprojekt erleben: „Hier soll weiterhin Bewegung stattfinden, in den Köpfen und im Körper.“  

Verwaltung

Die Mitarbeiter der Gemeinde­verwaltung sind gern für Sie da:


Organigramm (2018)


Rathaus Wilferdingen

Bürgermeister, Bürgerbüro, Hauptamt, Bauamt, Grundbucheinsichtsstelle, Gewerbeamt, Sozialamt, Sozialversicherungsstelle

Hauptstraße 5
Telefon: 07232 7979-0
Telefax: 07232 7979-23

Öffnungszeiten


Rathaus Singen

Rechnungs- und Steueramt, Gemeindekasse, Standesamt

Schulstraße 1
Telefon: 07232 7979-41
Telefax: 07232 7979-44

Öffnungszeiten

Rathaus Wilferdingen

Hauptstraße 5
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-0
Fax. 07232 7979-23

Rathaus Singen

Schulstraße 1
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-41
Fax. 07232 7979-44
info@remchingen.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Mo. - Fr.:
08:00 – 12:30 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten der Rathäuser Wilferdingen und Singen

Mo. - Fr.:
09:00 – 12:00 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen