Donnerstag, 13. Dezember 2018

Punsch und Spekulatius trösten über Regenwetter hinweg

Eine Spende in Höhe von 1.000.-Euro übergab der BDS Remchingen an die Gemeinde Remchingen für soziale Zwecke. Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon (rechts mit Sohn) bedankte sich bei dem BDS Vorstand mit Angie Trautz, J. Metzger, M. Aydt und Landesvors. K. Schäfer

Remchinger Weihnachtsdorf sorgt auf dem Wetteplatz für Stimmung

Regenwetter statt weiße Weihnachtseinstimmung: Trotzdem herrschte am Wochenende ein reges Treiben beim Remchinger Weihnachtsdorf auf dem stimmungsvoll beleuchteten Wilferdinger Wetteplatz. Kaum hatten die BDS-Vorsitzende Angie Trautz und Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon zusammen mit singenden Kindernikoläusen von der Kita Römerhof das bunte Bühnenprogramm eröffnet, musizierten Posaunenchöre mit Schul- und Weihnachtsbands um die Wette.

Besinnliche Geschichten und Gedichte duften ebenso wenig fehlen wie eine Live-Kochführung am Sonntagnachmittag. Von der Fußballjugend über kommunalpolitische Vereinigungen bis hin zu den Keltereck-Faschingseseln sorgten ehrenamtliche Küchenprofis zusammen mit professionellen Caterern mit teilweise ausgefallenen Spezialitäten fürs das leiblich Wohl.

"Viele ehrenamtliche Schausteller haben sich so viel Mühe gegeben, dass wir gerne dem Wetter trotzen und ihr Engagement honorieren", freute sich Martina Kastner aus Wilferdingen über das vielfältige Angebot, "Auch auf kleinerem Raum gibt es hier doch alles, was zu einem Weihnachtsmarkt dazu gehört und noch dazu von örtlichen Vereinen gestaltet, familiär und nicht so überlaufen." Zwischen liebevoll hergestellten Dekoartikeln, einem von Remchinger Jugendlichen zusammen mit Sebastian Bauer ins Szene gesetzten Graffiti-Baum und einer rauschenden Nikolausparty im alten Feuerwehrhaus freute sich auch Felix Stobäus, mit Freunden und Nachbarn anstoßen zu können und anschließend nur ein paar Schritte nach Hause laufen zu müssen: "Jetzt sind wir in der Weihnachtszeit angekommen."

Für strahlende Gesichter vor allem bei den kleinen Besuchern sorgte die lebendige Krippe, aus der Angie Trautz immer wieder ihre beiden Therapie-Esel Willi und Tom mitten auf den Wetteplatz zum Streicheln und Reiten holte. Derweil holte Michael Loewenstein als Nikolaus süße Überraschungen aus dem Sack. Auch die Gemeinde ging nicht leer aus und bekam vom Bund der Selbstständigen einen Spendenscheck über 1 000 Euro zur freien Verfügung überreicht.

Verwaltung

Die Mitarbeiter der Gemeinde­verwaltung sind gern für Sie da:


Organigramm (2018)


Rathaus Wilferdingen

Bürgermeister, Bürgerbüro, Hauptamt, Bauamt, Grundbucheinsichtsstelle, Gewerbeamt, Sozialamt, Sozialversicherungsstelle

Hauptstraße 5
Telefon: 07232 7979-0
Telefax: 07232 7979-23

Öffnungszeiten


Rathaus Singen

Rechnungs- und Steueramt, Gemeindekasse, Standesamt

Schulstraße 1
Telefon: 07232 7979-41
Telefax: 07232 7979-44

Öffnungszeiten

Rathaus Wilferdingen

Hauptstraße 5
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-0
Fax. 07232 7979-23

Rathaus Singen

Schulstraße 1
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-41
Fax. 07232 7979-44
info@remchingen.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Mo. - Fr.:
08:00 – 12:30 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten der Rathäuser Wilferdingen und Singen

Mo. - Fr.:
09:00 – 12:00 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen