Mittwoch, 27. Februar 2019

Junge Darmsbacherin zeigt ihr Können bei KiKA-Sendung "Dein Song"

MIT IHREM SELBSTGESCHRIEBENEN LIED „You´ll take a Galaxy with you“ hat sich die 16-Jährige Eliana Hebborn aus Darmsbach erfolgreich für den Wettbewerb "Dein Song" beworben und ist nun im Fernsehen zu sehen. Foto: Zachmann

Seit der Grundschule hat Eliana Hebborn aus Darmsbach keine Staffel des KiKA-Nachwuchs-Komponistenwettbewerbs "Dein Song" verpasst. Jetzt geht für die 16-Jährige ein großer Kindheitstraum in Erfüllung: Sie selbst gehört zu den 16 ausgewählten Kandidaten der elften Staffel. Kein Wunder, schließlich kann die Remchinger Gymnasiastin nicht nur gut singen, sondern spielt auch leidenschaftlich gerne Klavier und hat bereits ihre ersten eigenen Lieder komponiert. Dies brachte Eliana direkt ins Live-Finale am Freitag, 22. März, ab 19.05 Uhr.

So auch ihren Song "You´ll take a Galaxy with you", zu dem sie sich im Frühsommer 2018 kurzerhand ganz ohne Noten ans Klavier setzte, sich dabei filmte und das Video an den Kinderkanal schickte. Wenig später kam die Einladung zum Vorsingen im Schloss Biebrich in Wiesbaden: "Bis dahin habe ich es niemandem erzählt, dass ich mich beworben hatte, aber anschließend haben wir uns alle riesig gefreut!"

In ihrem Lied, das sie nun weiter durch die Sendung begleiten wird, beschreibt Eliana das Gefühl, wenn man weiß, dass eine Beziehung zu Ende ist, man selbst aber nicht den Schritt tun will, sie zu beenden – aus Angst, dass dabei Teile von einem selbst verloren gehen. „Ein Gefühl, das sicher jeder schon einmal erlebt hat“, verdeutlicht Eliana, die hofft, dass sich ihrer Zuhörer dadurch besser verstanden fühlen. „Musik, kreatives Schreiben und Englisch bedeuten mir sehr viel – und beim Songwriting kann ich alle meine Interessen verbinden“, bringt es die kreative Schülerin auf den Punkt, die sich nach dem Abi gut vorstellen könnte, Musiklehrerin am Gymnasium zu werden. In ihrer Freizeit liest und zeichnet Eliana außerdem gerne, trifft sich mit Freunden oder chattet mit Menschen aus anderen Ländern. Auch ihr Heimatort, der kleinste Remchinger Ortsteil Darmsbach, wird in ihrem Vorstellungsvideo zu erkennen sein.

Die von Johanna Klum und Bürger Lars Dietrich moderierte Kika-Show, bei der es laut den Machern nicht wie in anderen Wettbewerbern um schnelles Weiterkommen oder Scheitern, sondern vielmehr um nachhaltige und kreative Talentförderung gehen soll, wird vom Casting über das Komponistencamp auf Ibiza bis zur Live-Finalshow von einer Jury aus erfahrenen Musikern und Musikproduzenten begleitet. Sie unterstützen die jungen Talente dabei, Stück für Stück noch weiter an ihren Songs zu feilen. Zu den diesjährigen Promis gehören Nico Santos, Rea Garvey, Mike Singer, Vanessa Mai, Max Mutzke, Lea, Michael Schulte und Angelo Kelly.

Ob es Eliana, die bereits 2014 erfolgreich für die Musik- und Kunstschule Westlicher Enzkreis e.V. beim Landeswettbewerb von "Jugend musiziert" mit einem selbstgeschriebenen Klavierstück teilgenommen hat, mit ihrem Musiktalent bis in die "Dein Song"-Finalshow im März schaffen wird, bleibt spannend – und das nicht nur für die Fans vor den Remchinger Fernsehgeräten. Egal, wie weit es die Darmsbacherin, die sich von der 17-Jährigen Pop- und Indie-Sängerin und Songwriterin Billie Eilish aus den USA inspirieren lässt, in der Show schafft – sicher weiß sie jetzt schon eines: "Dass ich beim Casting im Schloss Biebrich teilnehmen durfte und es schon unter die 16 Kandidaten für die Fernsehausstrahlung geschafft habe, war eine richtig große und schöne Überraschung für mich."

Eliana überspringt das Komponistencamp

Eliana Hebborn hat für Spannung gesorgt: Am großen Entscheidungstag des KiKA-Nachwuchs-Komponistenwettbewerbs "Dein Song" rief Jurorin Mietze Katz die 16-Jährige aus Darmsbach als Letzte nach vorne – und katapultierte sie in großer Übereinstimmung mit den anderen Juroren mit einer "Wildcard" direkt ins Live-Finale am Freitag, 22. März, ab 19.05 Uhr. Damit überspringt Eliana ebenso wie die Bewerber Levent aus München und Hannah aus Minden das Komponistencamp auf Ibiza, bei dem acht Einzelkandidaten oder Duos noch einmal die Chance haben, mit prominenten Paten wie Michael Schulte, Max Mutzke oder Vanessa Mai an ihren Songs zu feilen, bevor es eine weitere Auswahl fürs Finale gibt. Von fünf Kandidaten hat sich die Jury bereits verabschiedet.  

"Dein Song hat uns total begeistert und inspiriert – der Text, die Stimmung und die Komposition", stellte "MIA"-Frontfrau Mietze Katz bei der Bekanntgabe des Urteils für die Überfliegerin Eliana fest, nachdem sie den letzten Platz für Ibiza an den Kandidaten Peer vergeben hatte und dadurch erst recht für Spannung sorgte. "Ich freue mich extrem", reagierte Eliana daraufhin überwältig. Auch sie darf mit einem Paten ein paar letzte Feinheiten verbessern – die Ausstrahlungen dazu folgen parallel zu denen der Komponistencamps in der kommenden Woche.

Beim großen Finale in Köln sind dann die Stimmen der Fernsehzuschauer gefragt: Wer die meisten Telefon-Anrufe bekommt, gewinnt. Nicht nur der kleinste Remchinger Ortsteil, sondern auch die Region darf den Draht glühen lassen, um die kreative Gymnasiastin zu unterstützen. Eliana sieht dem Ganzen gelassen entgegen: Die überzeugte Christin, die durch die Unterstützung ihrer Familie und Freunde, aber auch im Gebet die nötige Ruhe und Kraft gegen das Lampenfieber findet, stellt begeistert fest: "Mein großer Traum als Kind war immer, es überhaupt zu Dein Song zu schaffen. Dass ich so weit gekommen bin, damit hätte ich definitiv nicht gerechnet." 

Elianas Vorbereitung fürs Finale ist am Montag, 11. März, um 19.25 Uhr auf KiKA zu sehen, im Finale singt sie live am Freitag, 22. März, um 19.05 Uhr. Weitere Infos und alle Folgen zum Nachschauen gibt es im Internet unter www.kika.de/dein-song.    


(zac)

Verwaltung

Die Mitarbeiter der Gemeinde­verwaltung sind gern für Sie da:


Organigramm (2018)


Rathaus Wilferdingen

Bürgermeister, Bürgerbüro, Hauptamt, Bauamt, Grundbucheinsichtsstelle, Gewerbeamt, Sozialamt, Sozialversicherungsstelle

Hauptstraße 5
Telefon: 07232 7979-0
Telefax: 07232 7979-23

Öffnungszeiten


Rathaus Singen

Rechnungs- und Steueramt, Gemeindekasse, Standesamt

Schulstraße 1
Telefon: 07232 7979-41
Telefax: 07232 7979-44

Öffnungszeiten

Rathaus Wilferdingen

Hauptstraße 5
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-0
Fax. 07232 7979-23

Rathaus Singen

Schulstraße 1
75196 Remchingen
Tel. 07232 7979-41
Fax. 07232 7979-44
info@remchingen.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Mo. - Fr.:
08:00 – 12:30 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten der Rathäuser Wilferdingen und Singen

Mo. - Fr.:
09:00 – 12:00 Uhr
Montag:
14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen