Gemeindeportrait

Alte Kirche in Wilferdingen

Gemeindeportrait - Remchingen kurz und knapp

Im Zuge der Verwaltungsreform in den 70er Jahren entstand aus den Orten Wilferdingen und Singen, sowie Nöttingen mit Darmsbach die heutige Gemeinde Remchingen. Inzwischen ist die Einwohnerzahl in den vier Ortsteilen auf ca. 11.800 angewachsen. Im Pfinztal, landschaftlich reizvoll gelegen, zeichnet sich die inzwischen zum Unterzentrum gewachsene Gemeinde durch eine beachtliche Infrastruktur aus.

Artikel lesen  ›