Jury präsentiert die Entwürfe des Wettbewerbs für die „Neue Ortsmitte“, Preisträger des Wettbewerbs sorgen für Begeisterung

Aufgrund der großen Resonanz verlängern wir die Ausstellung in der Halle des FC Germania Singen: Am Sonntag, 3. Mai von 14 bis 17 Uhr und vom 4. Mai bis zum 6. Mai jeweils von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr. Kommen Sie vorbei und genießen Sie die Ideen und Gestaltungsvorschläge für Ihre „Neue Ortsmitte“.
Ihr Fünfeck ging als Sieger aus dem Architektenwettbewerb hervor: Christine und Thomas Steimle aus Stuttgart freuen sich. Foto: Susanne Roth
Ihr Fünfeck ging als Sieger aus dem Architektenwettbewerb hervor: Christine und Thomas Steimle aus Stuttgart freuen sich. Foto: Susanne Roth

„Ein sehr hohes Niveau zeigen die abgegebenen Arbeiten“, fasst der Vorsitzende der Jury, Herr Prof. Peter Cheret aus Stuttgart, die Entwürfe und Modelle zur geplanten „Neuen Ortsmitte“ der Gemeinde Remchingen zusammen. Trotz der vielfältigen und sehr ansprechenden Entwürfe gab es einen Favoriten, der letztlich einstimmig für den 1. Preis des Wettbewerbes vorgeschlagen wurde. In der Begründung der Jury heißt es dazu: “Das Gebäude hat insgesamt einen sympathischen Ausdruck. Es ist im Ortsgefüge klar als Rathaus zu erkennen und erfüllt den Wunsch des Auslobers nach einem offenen und repräsentativen Rathaus in sehr guter Weise. Zudem zeige „das Gebäude ein städtebaulich angemessenes Volumen und hält dadurch wohltuenden Abstand zu seiner umliegenden Bebauung.“ Die Resonanz bei den öffentlichen Präsentationen in den vergangenen Tagen war überwältigend und der rege Zuspruch der Bürgerinnen und Bürger an den Modellen zu ihrer „Neuen Ortsmitte“ zeigt die große Bedeutung dieses Projektes für die weitere Zukunftsentwicklung der Gemeinde. Dabei erhielten der Siegerentwurf, aber auch die weiteren Preisträger, breite Zustimmung und teilweise begeisterte Kommentare.

Aufgrund der großen Resonanz verlängern wir die Ausstellung in der Halle des FC Germania Singen: Am Sonntag, 3. Mai von 14 bis 17 Uhr und vom 4. Mai bis zum 6. Mai jeweils von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr. Kommen Sie vorbei und genießen Sie die Ideen und Gestaltungsvorschläge für Ihre „Neue Ortsmitte“.